Salon frontlook, Stein

Salon frontlook

Heike Breiter

Inhaberin & Stylistin

Salon frontlook

Lotharstraße 7 - D-90547 Stein

Warum sind Sie auf SCRUMMI Handtücher umgestiegen?
HB: Mich nervten einfach diese extrem turbulenten Tage, an denen der Austausch von gebrauchten und frisch gewaschenen Handtüchern nicht reibungslos verlief.

Welche SCRUMMI Handtücher verwenden Sie?
MF: Wir benutzen die schwarzen SCRUMMI Bubbly Black speziell für Herren und kurzhaarige Damen nach dem Haarewaschen, sowie bei der Coloration über dem Umhang. Die weißen SCRUMMI mit Waffelstruktur nehmen wir zum Schutz der Kleidung und zum Umstecken unter dem Umhang. Vorher nahmen wir dazu klassische Frottierhandtücher. SCRUMMI Handtücher haben den Vorteil, dass sie keinen Wulst bilden und nicht so auftragen - das vereinfacht uns das Arbeiten.

Salon frontlook

Was halten Sie, Ihre Mitarbeiter und Kunden von der Nutzung eines umweltfreundlichen Produktes in Ihrem Salon?
MF: Ich muss ehrlich gestehen, dieses Bewusstsein wurde bei uns bisher noch nicht so in den Focus gestellt. Aber, was nicht ist, kann ja noch werden, denn die Menschheit wird für dieses Thema immer mehr sensibilisiert.

Welche Verbesserungen bezüglich Effizienz und Produktivität haben Sie seit der Umstellung auf SCRUMMI Handtücher beobachtet?
MF: Es entspannt einfach enorm die kundenintensiven, wie auch die mitarbeiterarmen Tage. Außerdem sieht SCRUMMI sehr ästhetisch aus.

Wie viele Mitarbeiterstunden haben Sie seit der Einführung von SCRUMMI Handtüchern eingespart – jetzt da Sie Ihre Handtücher nicht mehr waschen und trocknen müssen?
MF: Das kann ich in Stunden gar nicht sagen - nur in Emotionen: DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE!

Wie nutzen Ihre Mitarbeiter die eingesparte Zeit?
MF: Sie können noch mehr Kundenpräsenz zeigen. Denn Kundenservice wird bei uns GROSS geschrieben. Alles ist jetzt einfach entspannter.

Salon frontlook

Welche Kosteneinsparung (z.B. Wasser, Strom) haben Sie seit der Einführung von SCRUMMI Handtüchern beobachtet? Können Sie uns eine Zahl nennen?
MF: Sorry, das kann ich nicht beantworten. Das haben wir noch nicht geprüft.

Wie sammeln und entsorgen Sie die benutzen SCRUMMI Handtücher?
MF: Wir geben sie zum normalen Müll - vielleicht habt Ihr ja noch spezielle Tipps, um dies zu verbessern?!

Haben Sie eine Verbesserung der Salon-Atmosphäre bemerkt – jetzt wo Sie keine Frottierhandtücher mehr waschen müssen? Wenn ja, dann erzählen Sie uns doch mehr darüber!
MF: Die Atmosphäre im Salon hat sich auf jeden Fall verbessert, weil der Druck rund um die Handtücher einfach raus ist - das entspannt enorm!

Gab es bei der Einführung von SCRUMMI Handtüchern in Ihrem Salon irgendwelche Herausforderungen zu meistern?
MF: Manchen Kunden fehlt das kuschelige Gefühl. Das wird notiert und dieser Kunde erhält dann ein Frottierhandtuch - was soll’s!

Können Sie uns irgendwelche Tipps und Tricks verraten, um neuen SCRUMMI Kunden die Umstellung zu erleichtern?
MF: Ich denke, die eingesparte Manpower überzeugt die meisten Kollegen. Und dann einfach testen und merken: WOW!

Bitte in einem Satz: Was bedeutet die Umstellung auf SCRUMMI Handtücher für Ihren Salon?
MF: Ein entspannteres Arbeiten für mich und mein Team. Und das ist auch für unsere Kunden spürbar, getreu unserer Philosophie: „Wir machen Menschen glücklich!"

<< Meinungen